Verrückte Zeiten – übers Kopf aus dem Sand strecken und Jojos neue Babyflitterwochen

Oh man, was ist da die letzten Wochen bloß passiert? Ich fühle mich als käme ich gerade aus einem Loch gekrochen, dem grellen Sonnenlicht entgegen blinzelnd.
Co%“$§)@\?$&@na-Ferien… (Achtung, jetzt kommt Jammern auf sehr hohem Niveau) für Menschen wie mich, die täglich ihre Dosis Alleinsein brauchen, echt schwer auszuhalten… die ersten zwei Wochen sind wir hier am Rad gedreht, Kinder wie Erwachsene. Kein Wunder, bei mindestens 3 von 4 hochsensiblen Menschen unter einem Dach. Da waren die Schulaufgaben- und Zubettgehzeiten wahre Oasen der Erholung. So wie die paar Stündchen, in denen ich mich ins Arbeitszimmer verkrümeln konnte. Und was tut frau, wenn ihr die dringend benötigte kinderfreie Arbeitszeit fehlt? Noch mehr reduzieren, fokussieren und entscheiden… auf das Wichtigste. Aufträge gibt es gerade (noch) nicht und die freien Buchprojekte müssen auf später verschoben werden. Dafür darf es nun endlich weiter gehen mit etwas, dass vor 5 Jahren bereits so gut gestartet war…

Weiterlesen
Headerbild zu zwei Artikeln über Martina Bürger, Nonawunder, Brigitte Mom

Ins Jahr starten und bei ‚Brigitte MOM‘ erscheinen…

… wohoooh! 😍

Besser kann das Jahr doch gar nicht beginnen (schaut auf den Kalender und merkt: ’s ist schon März… *schluck*), als gleich in zwei Artikeln erwähnt zu werden! Die letzten Monate dominierte das Thema „Gewalt in der Geburtshilfe“ meine freie Arbeit und es entstanden einige Illustrationen und Texte, die mehr Anklang fanden, als ich erwartet hatte. Seit ich meinen Blogartikel „Dreht die Frauen um – wie die mediale Darstellung von Geburt unserer Geburtskultur schadet“ geschrieben habe, ist so viel ins Rollen gekommen. Ich habe so viele neue, engagierte Menschen kennengelernt und einige Kooperationen sind gerade im Gange. Hach, das wird noch alles spannend werden in nächster Zeit.

Weiterlesen

Kreativworkshop

„Ich fühle mich groß, ich fühle mich klein“

Um authentische Geschichten und Charaktere zu erfinden, ist es für mich als Illustratorin wichtig zu wissen, wie ich Emotionen und Gefühle zeichnerisch so darstelle, dass sie beim Betrachter die gewünschten Gefühle hervorrufen und die Geschichte erlebbar machen.
Mit der Zeit haben sich für mich verschiedene Methoden als nützlich erwiesen, die mir helfen, Situationen, Erinnerungen und Emotionen zu spannenden Bildideen zu konkretisieren und durch den gezielten Einsatz bestimmter Gestaltungstechniken in ausdrucksstarke Illustrationen zu verwandeln. Dabei fällt vor allem auf, wie wertvoll diese Art der Herangehensweise für das innere Wohlbefinden und die Verarbeitung von Gefühlen sein kann, sowohl für den Künstler selbst als auch für den Betrachter.
Weiterlesen

Wie ein Bilderbuch entsteht?

Wenn ich jemandem erzähle, dass ich Kinderbücher mache, fängt es häufig in den Augen meines Gegenübers an zu leuchten. Kurz darauf wird mir erzählt, wie gern man selbst ein Kinder- oder Bilderbuch schreiben möchte und dass man auch schon viele guten Ideen dafür hätte, nur nicht wisse, wie man daraus nun ein Buch zaubern solle. Weiterlesen

Veranstaltungen 2016 - Martina Bürger - Haus Mariengrund

Veranstaltungen 2016

Die erste Jahreshälfte wird bunt und aktiv. Nicht nur, dass Jojo mit „Babyflitterwochen“ Farbe bekommen soll… (*hust* mittlerweile ahne ich, dass das in nächster Zeit doch nix mehr wird) es stehen auch viele Premieren für mich an. So darf ich im idyllischen Haus Mariengrund im Westen Münsters meine Illustrationen ausstellen und Workshops leiten.
Einen kurzen Überblick über die Veranstaltungen und weiterführende Infos findet ihr hier: Weiterlesen

Babyflitterwochen - E-Book Bastelanleitung 1

Jojo-eBook Vorbestellungen!

Mehr Infos zu „Babyflitterwochen“ und zur Bestellung unter:
http://martinabuerger.wordpress.com/publikationen/jojo-babyflitterwochen/

– Aktion beendet! –
Möchtest du das Jojo E-Book „Babyflitterwochen – Jojos erste Tage mit Baby Fine“ zum Einführungspreis von 6,90 € bestellen, dann schick mir bis zum 13.11.15 (23:59 Uhr) eine unverbindliche Anfrage mit dem Betreff: Ich will Jojo! E-Book „Babyflitterwochen“ an mail[ät]martinabuerger.de.
– Aktion beendet! –


Lieber Jojo-Freund,
solltest du das Jojo E-Book „Babyflitterwochen…“ vorbestellt (oder gar bezahlt) und noch keine Nachricht von mir erhalten haben, dann schau bitte einmal in deinem Spam-Ordner nach, ob sich meine Mail dorthin verlaufen hat. Findest du nichts, kontaktiere mich bitte noch einmal!
Die Vorbestell-Aktion zum Einführungspreis von 6,90€ endet am Freitag den 13.11.2015.
Hast du deine unverbindliche Vorbestellung bis einschließlich Freitag, den 13.11.15, an mich geschickt, aber noch nicht bezahlt, kannst du das noch bis Mittwoch, dem 18.11.2015 tun.
Danach gilt auch für die Vorbesteller der reguläre Preis von 8,90 €.
Wahrscheinlich wird sich der Bestellprozess bis dahin vereinfacht und automatisiert haben (über einen Onlineshop), so dass du dein E-Book direkt nach Zahlungseingang herunterladen kannst.
Über den Start des Onlineshop-Verkaufs halte ich dich auf dem Laufenden. 🙂
Herzliche Grüße,
Martina